Der Schornsteinfeger: Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte

Landesinnungsverband Nordrhein-Westfalen

Qualitätshandwerk mit Traditionsbewusstsein.

Zulässige Brennstoffe für häusliche Feuerstätten

Diese sind in der 1. BImSchV § 3 geregelt. Eine Auflistung der zulässigen Brennstoffen die zulässig für häusliche Feuerstätten sind. Die Grundsätze zur Luftreinhaltung, also zur Begrenzung der Emissionen und der Immissionen, sind im Bundes-Immissionsschutzgesetz geregelt.
17.11.2006
LIV Nordrhein-Westfalen

10 Tip`s zum heizen mit Holz

10 Tips zum richtigen Umgang mit dem Brennstoff Holz. bei deren Beachtung Sie nicht nur Ihren Geldbeutel schonen, sondern auch noch aktiv etwas für die Umwelt tun.
17.11.2006
LIV Nordrhein-Westfalen

Wichtig für die kalte Jahreszeit

Am häufigsten wird Scheitholz zur Verbrennung eingesetzt, weil es einfach und kostengünstig beschafft werden kann. Besonders wichtig ist, dass nur getrocknetes Holz mit einer Restfeuchte von höchstens 20 Prozent verbrannt wird. Dazu werden die Scheite etwa zwei Jahre an einem geschützten, luftigen Ort gelagert. Als Alternative kommt technisch getrocknetes Holz in Frage, das sich sofort zum Beheizen einsetzen lässt. Auf keinen Fall darf der Ofen als Müllschlucker missbraucht werden: Alle behandelten, gestrichenen oder beschichteten Holzstücke und sonstiger Abfall gehören in die Mülltonne
20.10.2006
LIV Nordrhein-Westfalen

Rauchmelder können Leben retten

Gegen Brände in den eigenen vier Wänden ist (fast) kein Kraut gewachsen. Durch Alltagsstress und Hektik verlieren viele Menschen die Übersicht über Brandgefahren im Haushalt. Dann verursachen kokelnde Kinder, vergessene Teelichter, verwaiste Herdplatten oder defekte Elektrogeräte die häufigsten Brände. Dabei sterben in Deutschland täglich zwei Menschen und rund 60.000 Menschen werden verletzt.
13.10.2006
LIV Nordrhein-Westfalen

Abgaswegekontrolle und CO-Messung

Die Abgaswegekontrolle und CO-Messung der Schornsteinfeger steht gelegentlich in der Diskussion. Ein Vergleich mit anderen Ländern belegt die Notwendigkeit, Gasfeuerstätten auf ihre Funktionstüchtigkeit zu überprüfen.
26.09.2006
LIV Nordrhein-Westfalen


Bundesland: Nordrhein-Westfalen
- Zentralinnungsverband (ZIV) -

Suchen nach Nachname
oder

he

qmum